Vor 30 Jahren hat Mercedes-Benz die G-Klasse vorgestellt – und bis heute ist sie der Maßstab ihrer Klasse. Das liegt zum einen an dem unverwechselbaren Design, zum anderen an unzähligen technischen Verbesserungen und Modernisierungen. Unvergleichlich ist auch die Leistung, besonders bei einem G 55 AMG.

Ziele ohne Grenzen.


Stecken Sie sich neue Ziele und beschreiten Sie neue Wege. Und sollten diese etwas abseits liegen, ist das auch kein Problem: Mit einer G-Klasse von Mercedes-Benz werden selbst schwierige Wege zu einem schönen Erlebnis. Steigen Sie ein.

Ein Charakter mit Ecken und Kanten.

Klare, puristische Linien bestimmen das Design einer G-Klasse. Die Seitenansicht mit der sehr prominenten Schutzleiste oberhalb der Radausschnitte strahlt eine professionelle Seriosität aus, die die optische Autorität der G-Klasse ausmacht. Parallel und rechtwinklig – so verlaufen die Hauptlinien an der Front der G-Klasse. Ausnahmen sind die kaum sichtbar gewölbte Motorhaube, die abgerundeten Stoßstangenecken, die unten etwas eingezogenen Kotflügel und leicht nach oben zusammenlaufende A-Säulen. Fixpunkte sind die klassischen Rundscheinwerfer mit modernster Bi-Xenon-Technologie, die ovalen Nebelscheinwerfer mit Abbiegelichtfunktion, die Außenspiegel mit integrierten Blinkleuchten sowie Vorfeldbeleuchtung und der Mercedes Stern in der Mitte des Kühlergrills im 3-Lamellen-Design. Mehr Ruhe und Selbstvertrauen kann ein Automobil kaum ausstrahlen.

Für Hochleistungen jenseits der Straße.

Um auch unter den härtesten Bedingungen zu bestehen, verfügt eine G-Klasse serienmäßig über einen permanenten Allradantrieb und ein synchronisiertes Verteilergetriebe mit zuschaltbarer Geländeuntersetzung. Es hat einen sperrbaren Ausgleich, der sich ebenso wie die Sperren für die Vorder- und Hinterachse elektrisch aktivieren lässt. Damit bewältigen die G-Klasse Steigungen von bis zu 80 %.

Drei zuschaltbare 100%-Differenzialsperren sorgen dafür, dass an jedem Rad das gleiche Drehmoment vorliegt. Die Kraft des Motors lässt sich damit so sanft wie möglich auf die Fahrbahn übertragen. Alle Sperren sind darüber hinaus in logischer, dem zunehmenden Traktionsbedarf angepasster Reihenfolge durch Tipptasten zuschaltbar.

Neben einem ausgefeilten Allradantrieb ist eine G-Klasse mit einem speziell ausgelegten Fahrwerk ausgestattet. Dank der Kombination von Stoßdämpfern, Schraubenfedern und exakt geführten Starrachsen kann die G-Klasse jedes Terrain meistern.

Ein Stern vorne. Fünf Sterne innen.

Großzügigkeit wird in einer G-Klasse großgeschrieben. Nicht nur die Langversion bietet den Insassen maximalen Reisekomfort auf langen Strecken oder in unwegsamen Gelände.

Bei den Vordersitzen lässt sich die Sitzposition elektrisch voreinstellen, und eine Sitzheizung gehört ebenso zur Serienausstattung wie die Armauflage mit Staufach zwischen den Vordersitzen. Die typische hohe Sitzposition garantiert jederzeit eine sehr gute Rundumsicht und das Cockpitdesign eine übersichtliche Bedienung.

Die Liebe zum Detail zeigt sich auch am mit Leder ummantelten Lenkrad im G 350 CDI bzw. am Holz-Leder-Lenkrad im G 500 und G 55 AMG, das nach der Fahrt wie selbstverständlich nach oben schwenkt und das Aussteigen erleichtert. Ein Service, der fünf Sterne verdient hätte.


Bildergalerie

Klicken Sie auf ein beliebiges Miniaturbild, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten. Navigieren Sie durch die Bilder mit den Pfeiltasten (im linken oder rechten Bildbereich). Zum Schließen auf "Close" oder auf den schwarzen Bereich klicken.



Auto-Siebertz GmbH
Mercedes-Benz in
Heinsberg

Autorisierter Mercedes-Benz
Service & Vermittler

Industriestraße 3
52525 Heinsberg
Telefon 0 24 52 - 18 08-0
Telefax 0 24 52 - 18 08-88
eMail

Öffnungszeiten Service PKW:
Mo - Fr  08.00 - 18.00 Uhr
Sa         09.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Originalteile/Zubehör:

Mo - Fr  08.00 - 17.00 Uhr
Sa         09.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Service NFZ:
Mo - Fr  06.00 - 20.00 Uhr
Sa         06.00 - 14.00 Uhr

Öffnungszeiten Verkauf:
Mo - Fr  08.00 - 18.00 Uhr
Sa         09.00 - 13.00 Uhr